Unterseiten_5

24plus logistics network ist gefahrguttauglich

Das Netz von 24plus logistics network ist europaweit gefahrguttauglich.Das Netz von 24plus logistics network ist europaweit gefahrguttauglich. Die Möglichkeit der Gefahrgutverladung wird von vielen Kunden nachgefragt. Der Gefahrgutanteil auf den Zentralhubverkehren liegt im langjährigen Mittel bei sechs Prozent.

Im europäischen Landverkehrsnetz von der Beförderung ausgeschlossen sind Gefahrgüter der Klassen 1 (außer UN 0337), 6.2 und 7 sowie 4.1-Stoffe mit Klassifizierungscode SR2 und UN-Nummern 3101, 3102, 3111, 3112, 3221, 3231 und 3232.

Darüber hinaus ausgeschlossen sind alle Güter, die Zusammenladeverboten nach ADR oder Fahrwegbestimmungen gemäß § 35 GGVSEB unterliegen, sowie temperaturkontrollierte ADR-Güter und Güter, die dem ADR-Kapitel 1.10 unterliegen.

Für Seefracht gelten gesonderte Bedingungen.

Ihr 24plus-Partner vor Ort berät Sie gerne über die Einzelheiten der Gefahrgutverladung.

_

© 24plus logistics network 2011