Unterseiten_3

Im Zeitraffer: Die Geschichte von 24plus logistics network

1996 gegründet, blickt 24plus auf eine ereignisreiche Geschichte zurück, die das Stückgutnetz mit an die Spitze der Logistikwirtschaft in Deutschland und Europa getragen hat.

Aktuelle Nachrichten zu 24plus finden Sie im Pressebereich.

1996

Die Geschäftsstelle von 24plus befindet sich anfangs in Frankfurt.32 deutsche Qualitätsspediteure finden sich zusammen, um ein gemeinsames Stückgutnetz zu realisieren. Die Geschäftsstelle befindet sich bei einem der Gründungsgesellschafter, der August L. König GmbH in Frankfurt. In Eichenzell bei Fulda wird eine Umschlaganlage für den nächtlichen Hubbetrieb gemietet. Wesentliche Entscheidungen fallen, die sich später als nachhaltige Erfolgsfaktoren herausstellen werden: Ein EDI-Clearing wird aufgebaut, das als Übersetzerdienst den Datenaustausch zwischen den Speditionen ermöglicht. Der Empfangspartner erhält das Bordero vor dem Eintreffen der Ware und kann die Zustellung viel schneller disponieren. Die gesellschaftsrechtlichen Belange werden geregelt: Möglichst viele Systempartner sollen als Gesellschafter am Erfolg des Netzwerks 24plus mitarbeiten.

1997

Einstieg als Marketingkooperation: Der Vertrieb der Systempartner wird durch Datenblätter und Broschüren gestärkt.

1998

Die Kunden- und Mitarbeiterzeitschrift 24plusPunkte erscheint. Und das Internetzeitalter beginnt: 24plus geht ins Netz. Mit „24plus Speed“ bringt 24plus ein erstes Premiumprodukt auf den Markt. Weil das bisherige Hub den Anforderungen auf absehbare Zeit nicht mehr gerecht wird, konzipiert die Gruppe ein neues Hub und kauft in Hauneck 47.500 Quadratmeter Grundstücksfläche.

1999

24plus führt als einer der ersten Stückgutanbieter die Ablieferscannung ein. Damit ist die Grundlage geschaffen, um den Kunden der Systempartner Sendungsverfolgung bis zur Ablieferung anzubieten. Auf der transport logistic präsentiert 24plus die Speedtime-Produktfamilie als Nachfolger von „24plus Speed“. Erstmals kann der Kunde mit Speedtime 8 eine Zustellung vor acht Uhr ohne Sonderfahrt ordern. Andere Anbieter ziehen nach. Der Hub-Neubau in Hauneck wird im Dezember abgeschlossen.

_

© 24plus logistics network 2011