Unterseiten_5

ECH EuregioCargoHub: Reibungslose Betriebsaufnahme zum Jahresbeginn

Gemeinsame Stückgutproduktionsgesellschaft der Speditionen Nellen & Quack – THE GREEN LINE und SLK Logistik ist seit dem 4. Januar aktiv / Outsourcingkonzept „Stückgutspedition 4.0“ ist Realität / Stückgutanlage mit 50 Toren und 4.350 Quadratmetern Umschlagfläche / Zum Start Eisregen und ungewöhnlich hohe Mengen

Schüttorf, 08.02.2016 Das ECH EuregioCargoHub in Schüttorf hat wie geplant zum Jahreswechsel den Betrieb aufgenommen. In diese gemeinsame Gesellschaft haben die beiden Speditionen SLK Logistik in Schüttorf und Nellen & Quack – THE GREEN LINE in Gronau ihre gesamte Stückgutproduktion verlagert. Das neue Terminal unmittelbar am Autobahnkreuz Schüttorf, dem Schnittpunkt der Autobahnen A 30 und A 31, verfügt über 50 Verladetore und 4.350 Quadratmeter Umschlagfläche.

Weiterlesen ...

_

© 24plus logistics network 2011