Unterseiten_5

Viel mehr als Fahren!

Die Logistik ist ein spannender Wirtschaftszweig, in dem kein Tag ist wie der andere. Außerdem ist die Logistik in Deutschland mit mehr als 2,9 Millionen Beschäftigten der drittgrößte Wirtschaftsbereich nach der Automobil-Wirtschaft und dem Handel. In einer neuen Serie wollen wir Berufsbilder und Jobrollen in der Logistik vorstellen. Den Anfang machen wir mit dem „sichtbarsten“ Job, dem des Berufskraftfahrers. Samuel Blenk, Fahrer beim 24plus-Partner Gustke Logistik aus Rostock, berichtet von seinen Erfahrungen im Fernverkehr.

Weiterlesen ...

Bayer u. Sohn ist Sieger beim „24plus Best Quality Award“ 2015 – Nellen & Quack (THE GREEN LINE) wird Gesellschafter

Robert Müller (Chemnitz) und Wwe. Theodor Hövelmann (Rees) komplettieren Spitzentrio / Auszeichnung bei der Gesellschafterversammlung am 20. April 2016 / Qualitätskosten steigen

Hauneck, 28.04.2016 Beim 24plus Best Quality Award, dem Wettbewerb um den besten 24plus-Partner, belegt die Bayer u. Sohn Speditions GmbH aus Trier den ersten Rang. Die Robert Müller GmbH aus Chemnitz schnitt im Auditzyklus 2015 am zweitbesten ab, gefolgt von der Wwe. Theodor Hövelmann GmbH & Co. KG aus Rees am Niederrhein. Die Auszeichnung fand auf der Gesellschafterversammlung der Stückgutkooperation am 20. April 2016 statt. Dabei wurde auch die Spedition Nellen & Quack – The Green Line in den Gesellschafterkreis aufgenommen. Die Zahl der Gesellschafter von 24plus steigt damit auf 34.

Weiterlesen ...

24plus und ONLINE erarbeiten Konzept für mögliche Fusion

Gemeinsame Presseerklärung der 24plus Systemverkehre GmbH & Co. KG und der ONLINE Systemlogistik für Spedition und Service GmbH

Strategische „Kooperation der Kooperationen“ hat Ziele erreicht / Konkrete Vorschläge bis Jahresende

Hauneck, Paderborn, 21.04.2016 – Die beiden Stückgutkooperationen 24plus logistics network und ONLINE Systemlogistik planen einen weiteren Schritt im Rahmen ihrer seit November 2014 bestehenden strategischen Zusammenarbeit. Beide Kooperationen haben sich durch ihre Gremien den Auftrag erteilen lassen, bis Jahresende 2016 ein Konzept für eine Fusion zu erarbeiten. Nach Angaben beider Kooperationen ist der offizielle Prüfauftrag einer Fusion der folgerichtige Schritt der bisherigen Zusammenarbeit. Bei einem möglichen Zusammenschluss würde ein europaweites Stückgutnetz mit annähernd 150 Partnern entstehen, in dem jährlich ein Sendungsvolumen von rund zehn Millionen Stückgutsendungen mit einer Jahrestonnage von 2,8 Millionen Tonnen bewegt wird.

Weiterlesen ...

Gemeinsame Academy: ONLINE Systemlogistik und 24plus legen Weiterbildung zusammen

Kooperation von 24plus logistics Network ONLINE Systemlogistik gewinnt Dynamik / Prozessintegration und erweitertes Bildungsangebot

Hauneck, Paderborn, 01.04.2016 Die Ende 2014 beschlossene strategische Zusammenarbeit zwischen den Stückgutkooperationen 24plus logistics network und ONLINE Systemlogistik geht inzwischen über Co-Partnerschaften in beiden Netzen und Direktverkehre zwischen 24plus- und ONLINE-Partnern hinaus. Die beiden Stückgutkooperationen haben ihre Bildungswerke vereinheitlicht und legen sie am 1. April 2016 zu einer gemeinsamen Academy zusammen. Diese ist ein wichtiges Element für die strategische Zusammenarbeit der beiden Netze und ihrer Netzwerkpartner. Zugang zur gemeinsamen Academy haben 79 Systempartnern der ONLINE Systemlogistik und 66 Systempartnern von 24plus logistics network.

Weiterlesen ...

ECH EuregioCargoHub: Reibungslose Betriebsaufnahme zum Jahresbeginn

Gemeinsame Stückgutproduktionsgesellschaft der Speditionen Nellen & Quack – THE GREEN LINE und SLK Logistik ist seit dem 4. Januar aktiv / Outsourcingkonzept „Stückgutspedition 4.0“ ist Realität / Stückgutanlage mit 50 Toren und 4.350 Quadratmetern Umschlagfläche / Zum Start Eisregen und ungewöhnlich hohe Mengen

Schüttorf, 08.02.2016 Das ECH EuregioCargoHub in Schüttorf hat wie geplant zum Jahreswechsel den Betrieb aufgenommen. In diese gemeinsame Gesellschaft haben die beiden Speditionen SLK Logistik in Schüttorf und Nellen & Quack – THE GREEN LINE in Gronau ihre gesamte Stückgutproduktion verlagert. Das neue Terminal unmittelbar am Autobahnkreuz Schüttorf, dem Schnittpunkt der Autobahnen A 30 und A 31, verfügt über 50 Verladetore und 4.350 Quadratmeter Umschlagfläche.

Weiterlesen ...

_

© 24plus logistics network 2011